Lang ist’s her

Ich bin launisch. Kontrolle habe ich gerne, bin aber selbst kaum kontrollierbar. Unberechenbar, sagen manche. Sprunghaft, die anderen. Ich lebe quasi alleine mein eigenes Programm vor mich her. Regelungen und Schemata verwende ich nicht.

Ich bin die Art von Mensch, die außer Puste sind und nicht wissen wieso und wie das alles Zustande kam. Mit absoluter Sicherheit stehe ich, wenn es sich nicht vermeiden lässt, in zehn Jahren im weißen Kleidchen vor einem Kerl mit Talar und einem grinsenden Wimmelbild im Hintergrund und frage mich: Wie ist das denn nun passiert?

Ich sitze auf der neuen Hochburg an Bett in der neuen Wohnung, und werde zum zehnten Mal gefragt was los sei. Mit „Nichts“ komme ich leider nicht aus der Sache raus. Keine Ahnung, dabei beschreibt das Wort relativ gut den Ist-Zustand. Ich merke nichts. Das passiert eben, wenn ich versuche zu helfen und zu unterstützen. Man gibt sich da leider etwas selbst auf und stellt sich an zweiter Stelle. Hat etwas von Vernachlässigung der eigenen Person. Man läuft auf Sparflamme was die eigene Persönlichkeit und Emotionalität betrifft. Das erzähle ich ihm dann auch nur, weil er mitlerweile Panik bekommt, das ich irgenwo heimlich Koffer packe. So bin ich eben. Fehler. Denn darauf folgte etwas später die Erklärung, die die Sorge rechtfertigen soll.

Die drei Worte.

Überraschung. Da standen sie dann im Raum. Und du weißt nicht was du tun sollst. Bedanken? Wahrscheinlich kommt das nicht so gut. Ich mag dich auch? Das wäre als würdest du Kieselsteine mit Gold gleichsetzen wollen. Auf Risiken und Nebenwirkungen hinweisen? Nein sagen ist auch keine Option, das ist immerhin kein Kaufangebot auf Verhandlungsbasis. Irgendwas musst du sagen..

Kurzschlussreaktion. Klamotten weg und versuchen, dass was ich nicht sagen kann, einfach ohne Worte ausdrücken. Denn das kann ich immerhin sehr überzeugend.

Unkonventionell kann ich. Wieder so ein „Wie ist das denn nur passiert?“-Moment.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s